Datenblatt

Einleitung

Die Rovirabucht war auch bekannt als der Strand der Escalencs (Einwohner des nahegelegenen Dorfes L’Escala)

Wie Josep Pla in “ La Costa Brava” (Die wilde Küste) erläutert: “ Einige Familien pflegten den Brauch, bei Ankunft des guten Wetters das Boot, die Familie und die Netze hervor zu holen und sich über sämtliche Punkte der Küste zu verteilen. Üblicherweise wählten sie hierfür die kleinen, vom Wasser ummantelten Buchten, die sich in relativer Nähe zu den Dorfzentren befanden.”

 

Bilder