Rutes a Roses. Cami de Ronda
Vegetació de la costa. Roses
Punta de l'Omella. Roses
Erosió a la cisalla de Roses. Roses
Cala Canyelles Grosses. Roses
Zurück

Camino de Ronda - Leuchtturm

Route
24/12/2015
Datenblatt

Einleitung

"

Camino de Ronda - Leuchtturm

Die Küste entdecken

Kurze Tour über einen Abschnitt des Camino de Ronda, der der steilen Küste der Costa Brava zwischen Blanes und Portbou folgt. Der Weg wurde angelegt, um die Küstenorte miteinander zu verbinden, der Name   Camino de Ronda kommt von den Runden, die die Patrouillen machten, indem sie der Küstenlinie folgten, um Schmuggel und Schwarzhandel zu okntrollieren.

Während der Tour haben wir das Grün der Kiefern auf der einen Seite und das Blau des Meeres auf der anderen. Dieser Spaziergang ist eine wunderbare Art und Weise, kleine Buchten, Steilküsten, nette Strände und andere Orte unserer Küste zu entdecken, die Sie auf jeden Fall gesehen ahben sollten. 

"

Wir empfehlen Ihnen die lokale Natura-App, diese Route zu machen. Gratis-Aufkleber:

Apple store Google Play
  • Typology
    Linear
  • Schwierigkeit
    Familiar
  • Dauer
    45 Minuten
  • Slope
    20.00 meters
  • Entfernung
    2.80 km
  • Theme
    Flora und Fauna
    Geologia
    Landschaftsgestaltung
  • Aktivität
    zu Fuß
  • Bewertungen

Slope graph

Beschreibung

"

Die Küste entdecken

Das Stück des Camino de Ronda, das wir gehen, beginnt am Leuchtturm von Roses, der sich genau unterhalb der Trinitat-Burg, die auch bekannt ist als 'el Botón de Roses', und den Schutz der Küste gegenüber möglichen Feinden verstärken sollte, befindet. Auf dieselbe Weise, auf die der Camino de Ronda mögliche Schmuggler kontrollieren sollte, die vom Meer kamen.

Auf der Tour können wir bis zum Strand von Canyelles Petites einige einzigartige weiße Marmorsteine, die an die Oberfläche treten, bewundern, die von großem geologischem Interesse sind. Es handelt sich um einzigartige Gesteinsformationen, die sich mit winzigen Buchten und verführerischen Ecken zusammen finden.

Die Felseninseln, die wir sehen, wenn wir am Strand von Canyelles Petites ankommen, sind als Brancs bekannt, Ruhepunkte von Vögeln wie dem Kormoran. Weiter vorn werden andere Felsen, die aus dem Wasser ragen wie Omella und Ullastrell häufig von den Fischern genutzt. Sie sind außerdem ein guter Ort für ein Bad, wenn wir zur richtigen Jahreszeit gekommen sind. 

Dieser Abschnitt des Camino de Ronda verwandelt sich in eine einfache Strecke, die auch für Kinder geeignet ist. Trotz des großen urbanisitischen Drucks, dem diese Umgebung ausgesetzt war, gibt es noch immer sehr schöne Abschnitte, die uns eine blaue, grüne und felsige Landschaft zeigen.

"

Tipps

"

STRECKE

  • Der Weg ist asphaltiert und vor möglichen Abstürzen gesichert, es gibt aber viele Stellen mit Treppen. 
  • Die Tour hat wenig Höhenunterschiede, das Steigen von Treppen lässt uns aber schnell ins Schwitzen geraten

WASSER

  • Wasser mitnehmen, es gibt keine Quellen.

VORSICHT

  • Auf die Kinder aufpassen, wenn man zum Meer hinab geht. Die Füße ins Wasser zu tauchen ist für Groß und Klein ein Vergnügen!
  • Die Mittagsstunden an Sommertagen vermeiden und Sonnenschutz tragen.
    Sonnenbrille und Hut tragen. Die Reflektion des Sonnenlichts vom Meer und die Sonneneinstrahlung kann böse Auswirkungen haben.
  • Tage mit schlechtem Wetter und aufgewühltem Meer vermeiden.

AUSRÜSTUNG

  • Fernglas für die Beobachtung von Vögeln mitnehmen, die Brancs-Felseninseln und Omella und Ullastrell sind bevorzugte Orte des Kormoran und von Möwen. 

"

Speichern Sie die Route

Was ist da

Was in zu sehen: Camino de Ronda - Leuchtturm

Es mostren 1 - 7 de 7

Leuchtturm von Roses

Punkt von Interesse
Architektur
24/12/2015

"

Der Leuchtturm von Roses steht an der Landzunge von Poncella, einer Landschaft, die vom Puig Rom und der alten Trinitat-Burg beherrscht wird. Er steht auf dem Platz, der ehemals die...

Leuchtturm von Roses

Punkt von Interesse
Architektur
24/12/2015

"

Der Leuchtturm von Roses steht an der Landzunge von Poncella, einer Landschaft, die vom Puig Rom und der alten Trinitat-Burg beherrscht wird. Er steht auf dem Platz, der ehemals die...

Invasive Pflanzen

Punkt von Interesse
Flora
24/12/2015

"

Der Küstenstreifen ist eine fragile Umgebung, die starken Einflüssen ausgesetzt ist, die die einheimische Flora gefährden. Neben dem starken Einfluss durch den Menschen, besteht die hauptsächliche...

Cisalla de Roses

Punkt von Interesse
Geologie
24/12/2015

"

Der Küstenstreifen zwischen dem Leuchtturm von Roses und der Bucht von Canyelles Petites beinhaltet eine der besten geologischen Strukturen in Verbindung mit dem Standort eines Granitoiden: die...

Cala Canyelles Petites

Punkt von Interesse
Landschaften
24/12/2015

"

Eine Wüste im Winter, ein Ameisenhügel im Sommer. Die Bucht von Canyelles Petites ist ein Strand mit feinem, goldenen Sand. Das Wasser ist transparent und der Grund sandig. Seine Lage schützt ihn...

Kiefern am Meer

Punkt von Interesse
Flora
24/12/2015

"

Da es eine so schroffe Küste ist, verdient die Anwesenheit von Bäumen am Meer eine besondere Erwähnung. Es handelt sich fast immer um Kiefern, die mitten in den Steilküsten hervorragen und die...

Cala Canyelles grosses

Punkt von Interesse
Landschaften
24/12/2015

La platja de Canyelles grosses també es coneguda com l'Almadrava, nom que rep el sortint rocós que tanca la cala en el seu punt més septentrional, la punta de l'Almadrava. Al nord d'aquesta platja es...

Bilder
Bewertungen
No votes yet
Bewertungen mit Kommentaren Bewertung veröffentlichen

Passejada molt recomenable per fer en família, amb vistes precioses. Les meves filles han disfrutat molt i han acabat remullades a la Cala Canyelles.

Besuche

Was in zu sehen: Camino de Ronda - Leuchtturm

Es mostren 1 - 9 de 9
  • Filter by type
    Thema
Dienste

Was zu tun ist: Camino de Ronda - Leuchtturm

Es mostren 1 - 3 de 3
  • Filter by type
    Thema