Escultura Mil·lenari de Catalunya
Escultura Estrelles
Escultura Ànec
Zurück

Die Route der Skulpturen

Route
26/10/2017
Datenblatt

Einleitung

Skulpturen die das urbane Städtebild verschönern

Route durch die Stadt und durch den Parc dels Estanys (Park der Seen) von der aus man die Skulpturen bewundern kann, die um den Stadtkern von Platja dAro herum verstreut sind.

Wir empfehlen Ihnen die lokale Natura-App, diese Route zu machen. Gratis-Aufkleber:

Apple store Google Play
  • Typology
    Gegen den Uhrzeigersinn kreisförmig
  • Schwierigkeit
    Einfach
  • Dauer
    1 Stunde
  • Slope
    8.00 meters
  • Entfernung
    3.80 km
  • Theme
    Andere
  • Aktivität
    zu Fuß
    Mit dem Fahrrad
  • Bewertungen

Beschreibung

Skulpturen die das urbane Städtebilder verschönern

Der Spaziergang beginnt und endet an der Strandpromenade, am Ende der Überquerung des Cavall Bernat. Auf der Suche nach den insgesamt 17 Skulpturen, welche das Stadtbild verschönern, flaniert man durch die Strassen von Platja dAro.

Man kommt auch an dem Parc dels Estanys vorbei, ein großartiger Naturschauplatz, integriert in das Herz der Stadt, wo eine riesengrosse Skulptur mit einer landschaftlich, ambientell und touristisch attraktiven Umgebung fusioniert.

Die biologische Vielfalt dieser Umgebung bewahrt die ursprünglichen Bioreservate dieser Gegend. Der Besuch wird duch Infotafeln entlang der verschiedenen Aussichtspunkte der Route ergänzt, von denen aus man die heimischen Vögel beobachten kann.

(Diese Option ist Teil dieser Route)

Speichern Sie die Route

Was ist da

Was in zu sehen: Die Route der Skulpturen

Es mostren 1 - 16 de 16

Der Horizont

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Der Horizont, von Teresa Ribas Tomas, Bronze 2008, befindet sich zu Beginn der Route, am Ende der Überquerung von Cavall Bernat.

Der Seemansknoten

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Der Seemannsknoten, von Pepe Noja, Bronze 2012.

Das Herz der Wilden Küste

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Delfine, von Rosa Serra, Bronze 2004. Das Herz der Costa Brava, eigenes design des Rathauses (aluminium- und polyurethanplatten) 2014.

Estrelles

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Sterne, von Pepe Noja, Bronze 1989.

Himmel und Erde

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Himmel und Erde, von Martiria Figueres, rostfreier Stahl, 1999.

Schichten

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Schichten, von Martiria Figueres, Eisenplatten. 2004.

Schiffbruch

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

NÀUFRAG, de Bonaventura Anson, eisen, 2016.

Tor zur Tramuntana

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

PORTA DE TRAMUNTANA, d’Emili Armengol, edelstahl und Eisen, 2014.

Moebius CXLIII

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

MOEBIUS CXLIII, de Josep Canals, aus Eisen und Holz, 2016.

Der Flug

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

EL VOL, d’Alberto Gomez-Ascaso, bronze, 2012.

Frühling

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

SPRING, de Medina-Campeny, holz und Eisen, 1999.

Ente

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Ente, von Xavi Arnat, Blumenskulptur 2014.

Ameisen

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

Ameisen, von Martiria Figueres, Polyester mit transparentem  Kunstharz.

Für Josep Trueta

Punkt von Interesse
Andere
26/10/2017

A Josep Trueta, de Rosa Serra. Granit i acer inoxidable. 1998.

Bilder
Bewertungen
No votes yet
Bewertungen mit Kommentaren Bewertung veröffentlichen
Besuche

Was in zu sehen: Die Route der Skulpturen

Es mostren 1 - 10 de 108
  • Filter by type
    Thema
Dienste

Was zu tun ist: Die Route der Skulpturen

Es mostren 1 - 10 de 19
  • Filter by type
    Thema