Vistes cap a cala Pola
Ermita de la Mare de Déu de Gràcia
Serra de Montllor
Zurück

Les fonts de Ruixons

Route
27/02/2017
Datenblatt

Einleitung

Die Gebirgsquellen

Wanderroute die uns das Massiv der Cadiretes hinaufführt, über gut zu laufende Pisten und einem ruhigem, angenehmen Ambiente, in sehr gut erhaltenen mediterranen Wäldern.

Wir werden einige der ursprünglichen Quellen von Tossa de Mar besuchen und uns wird klar, welcher Überfluss an Wasser die Erde dieser Gegend beinhaltet und wie hoch das Wasser an einigen Stellen hinaufreicht.

Ausserdem entdecken wir viele Detaills aus frühreren Zeiten, als noch viele Menschen im Wald lebten

Wir empfehlen Ihnen die lokale Natura-App, diese Route zu machen. Gratis-Aufkleber:

Apple store Google Play
  • Typology
    Time Circular
  • Schwierigkeit
    Einfach
  • Dauer
    2 Stunden 30 Minuten
  • Slope
    370.00 meters
  • Entfernung
    11.00 km
  • Theme
    Flora und Fauna
    Flora und Fauna
    Umwelt
  • Aktivität
    zu Fuß
    Mit dem Fahrrad
  • Bewertungen

Slope graph

Beschreibung

Die Gebirgsquellen

Hier handelt es sich um eine Strecke die uns an eine Quelle nach der anderen führt, viele von ihnen wurden restauriert, damit dieses Netzwerk nicht verloren geht, welches zu früheren Zeiten, als der Wald noch von Menschen bewohnt war, lebensnotwendig war.

Wir beginnen am Tourismusbüro von Toss de Mar, dieselbe Strecke wie der GR 92, wir folgen dem Fluss aufwärts und betreten das Massiv der Cadiretes, wo wir den grössten Teil der Route zurücklegen.

Köhler, Korkhersteller und andere Waldarbeiter hielten früher jene Quellen sauber, welche heute zunehmend in Vergessenheit geraten, da sie immer weniger genutzt werden, auch wenn so manch einer gelegentlich noch von ihrem Wasser profitiert.

Der Weg dem wir nun folgen führt uns in das Innere des Gebirgsmassiv der Cadiretes, über bequeme Waldwege mitten in einem 100%ig mediterranenem Waldambiente, ruhig und beschaulich.

Wir laufen weiter bis zur Ermita de Gràcia, den Überresten einer alten Waldeinsiedelei und einigen botanischen Besonderheiten, welche in ganz Katalonien nur in diesem Massiv bewundert werden können. Wer hätte das gedacht!

Tipps

TRAÇAT

  • El recorregut és principalment per pista i no presenta complicacions. Farem una part seguint el mateix recorregut del GR 92, fins a l'ermita de la Mare de Déu de Gràcia. Una mica més endavant seguirem la senyalització verda. 
  • Hi ha alguna baixada que pot ser relliscosa per culpa del tipus de terra gruixuda, però el camí és ample i no és perillós.

 

AIGUA

  • Es recomana portar aigua: les fonts de bosc poden arribar a assecar-se i és aigua no tractada ni potabilitzada.

 

PRECAUCIONS

  • Recordeu hidratar-vos i protegir-vos del sol.
  • Estigueu una mica alerta, ja que compartirem itinerari amb bicicletes tot terreny i potser coincidim en algun tram.

 

METEO

  • S'aconsella portar protecció solar i el cap protegit a l'estiu: hi ha trams amb poques ombres.

 

TERRENY

  • Cal portar calçat còmode per caminar, preferentment per caminar sobre terra. Hi ha trams de sorra amb pendent. 

 

MATERIAL

  • Una càmera fotogràfica ens permetrà prendre imatges, sobretot, dels paisatges i racons.
  • Uns bastons de tresc, tant per les pujades com per les baixades, ens poden fer el seu servei tot i no haver-hi grans desnivells.

 

ALTRES EQUIPAMENTS

  • El nucli urbà de Tossa de Mar té molts edificis singulars i espais emblemàtics com la vil·la romana dels Ametllers, el far, la Vila Vella, el barri de Sa Roqueta i el parc de Sa Riera. Si podeu, val la pena fer-hi una passejada.
  • Per saber més de la història de Tossa podeu visitar el Museu Municipal de Tossa de Mar, situat dins la Vila Vella, en un edifici privilegiat del segle XIV.
  • Podeu visitar el far on hi ha el Centre d'Interpretació de Fars de la Mediterrània.
  • Per saber horaris i d'altres informacions relacionades amb visitar Tossa de Mar, visiteu l'oficina de turisme (obre tot l'any). També podeu visitar la seva pàgina web.
  • Per saber més coses sobre el suro i la seva història en relació a l'activitat humana, podeu visitar el Museu del Suro de Palafrugell, també a les comarques de Girona.

Speichern Sie die Route

Was ist da

Was in zu sehen: Les fonts de Ruixons

Es mostren 1 - 8 de 8

Grosse Kiefer von Can Marti

Punkt von Interesse
Flora
27/02/2017

Das grosse Exemplar der Mittelmeerkiefer die sich auf der anderen Seite des Flusses befindet ist die Höchste des gesamten Cadiretes Gebirge, mit einer Höhe von  23 m und einem Durchmesser von 4,5 m.

D...

Bassa (Teich) del Parc de Sa Riera

Punkt von Interesse
Tierwelt
27/02/2017

Dies ist ein Teich, angelegt im Park Sa Riera, wo sich einst eine Müllhalde befand. Sein Wasser stammt aus der Kläranlage, es ist kein Trinkwasser, aber behandelt und bereinigt.

Für einige Zugvögel...

Font D’en Roig (Rote Quelle)

Punkt von Interesse
Umwelt
27/02/2017

Quelle mit altertümlichen Referenzen, welche die Schüler aus Tossa de Mar zur Restaurierung animiert hat.

Hier sammelt sich hauptsächlcihe Regenwasser an. Im Sommer trocknet die Quelle normalerweise...

Kiefern des Bisbe

Punkt von Interesse
Flora
27/02/2017

Diese Wälder bestehen hauptsächlich aus der Korkeiche, der weissen Kiefer und der Mittelmeerkiefer, sämtlich thermophile Arten. In Buschform dominiert die Erika, der Erdbeerbaum und der Mastixstrauch,...

MARE DÉU DE GRÀCIA

Punkt von Interesse
Architektur
27/02/2017

Ihr Ursprung ist nicht eindeutig geklärt, es könnte eine Waldeinsiedeli aus dem frühen 17. Jahrhundert sein, im  völkischem Stil. Vor einigen Jahren fand man hier einen Stein aus dem Tor mit einer...

Die Quelle des kleinen Ruixó

Punkt von Interesse
Tierwelt
27/02/2017

Der Begriff Ruixó ist ortstypisch für Tossa de Mar, er bedeutet Brunnensucher und scheint ein Indikator für Wasservorkommen zu sein.

In dieser Steigung des Massiv befindet sich eine sehr reichhaltige...

Ginsterbüsche von Tossa (Ginesta Linifòlia)

Punkt von Interesse
Flora
27/02/2017

Die Ginsterbüsche die wir hier entdecken sind ginesta linifolia ein weltweit  sehr seltenes Schmetterlings-Knabenkraut, welches in Katalonien wächst, aber nur im Massiv der Ardenya- Cadiretes und den...

Quelle des Xifra

Punkt von Interesse
Flora
27/02/2017

Die Originalquelle befindet sich einige Meter hinter der die wir sehen.

Neben der neuen Quelle wächst eine grosse Steineiche und zu ihren Füssen finden wir Schachtelhalm (Foto)

Diese Pflanze ist...

Bilder
Bewertungen
/5
2 votes
60%
Bewertungen mit Kommentaren Bewertung veröffentlichen

ruta 10 de natura local!! aprofitantvque hem passat uns dies a Tossa ,hem fet aquesta ruta amb els " madroños" o arboç apunt per menjar,una bona pujadeta per després anar baixant i veure les fonts,ens ha agradat!

Besuche

Was in zu sehen: Les fonts de Ruixons

Es mostren 1 - 10 de 15
  • Filter by type
    Thema
Dienste

Was zu tun ist: Les fonts de Ruixons

Es mostren 1 - 3 de 3
  • Filter by type
    Thema